Blechhaufn Wirtshausrunde

Nach großen Festivalerfolgen wie bei Woodstock der Blasmusik machen sich die sieben Freunde aus Österreich von da Blechhauf’n auf, die Gasthäuser der Welt zu erobern. Auf ihren Trompeten, Posaunen und dem Helikon geben die Burgenländer alles und zeigen, wie vielfältig und wunderschön Blechblasmusik klingen kann.

Dabei wird aufgspielt wie früher: Im Wirtshaus, dort wo alles begonnen hat! Da Blechhauf’n sitzt gemütlich am Stammtisch, das Bier rinnt, der Schmäh rennt, schon werden die Instrumente ausgepackt und es wird musiziert. Von Mariandl bis Mariachi, von Mosch bis Mutzenbacher – da Blechhauf’n spielt die größten Hits der letzten 2000 Jahre.

So wird schnell aus der feucht-fröhlichen Wirtshausrunde ein großes Fest der Blasmusik. Denn es gibt immer etwas zu Feiern. Ganz nach dem Motto: „Lieber ein wackeliger Stammtisch, als ein fester Arbeitsplatz!“

Wanderblech und der Musikverein Grafenrheinfeld bringen am Samstag, dem 28. Januar 2017 um 19:30 Uhr da Blechhauf’n mit ihrem aktuellen Programm „Wirtshausrunde“ in die Grafenrheinfelder Kulturhalle. Karten erhaltet ihr über unser Kontaktformular, bei Reservix sowie in der Postfiliale in Grafenrheinfeld für 20 Euro/18 Euro und an der Abendkasse.

Am Tag darauf habt ihr außerdem die Möglichkeit die Blechhaufn-Profis bei einem Workshop hautnah kennenzulernen und von ihnen Tipps und Tricks rund ums Blech zu erhalten.

Sagt jetzt auf Facebook für das Konzert und den Workshop zu!

Schließen