Kategoriearchiv Bericht

Musikverein Grafenrheinfeld Ferienprogramm Instrumente aus dem Baumarkt 2017 Juliane Fehn Linus Ferienspaß

Zwei Packungen Reis, Bierdeckel, Abflussrohre, Fensterleder, Fantadosen, Rundhölzer, Draht, Nägel und jede Menge Werkzeug liegt auf dem Boden unseres Proberaums. Schon im Baumarkt wurden wir gefragt, was wir denn mit dem Einkauf vorhätten. Nun war die Kreativität von neun Kindern im Alter von sieben bis zehn Jahren gefragt, die im Rahmen des Grafenrheinfelder Ferienprogrammes am Ferienspaß des Musikvereins teilnahmen. Sie…

Zeltplatz Pottenstein Berner Hof Grafenrheinfeld SBO JBO Youngsters Orchester Musikverein Fränkische Schweiz

Nachdem mit der Sommerserenade und unserem Blasmusikauftritt beim Pfarrfest von St. Peter und Paul die Saison 2016 / 2017 ausgeklungen ist, stand noch ein großes außermusikalisches Highlight auf dem Programm. Wir machten uns auf in die Fränkische Schweiz, um dort drei unvergessliche Tage zu erleben. Am Freitag brachen unsere Musiker mit reichlich bepackten Autos und zahlreichen Kühlboxen bewaffnet in Richtung…

Musikverein Grafenrheinfeld Sommerserenade 2017 SBO JBO Christian Lang Fahrradhalle

Im Schatten der Kulturhalle, auf einer saftig grünen Wiese und unter erhabenen Bäumen entwickelt sich ein Veranstaltungsort immer mehr zum Publikumsmagneten: Die Rede ist vom Gelände um die Fahrradhalle der Rafelder Grundschule. Nachdem wir letztes Wochenende mit unserer Sommerserenade die dortige Open-Air-Saison eröffneten, folgen in den kommenden Wochen mit dem Johannisfeuer und dem Fischfest der Anglergemeinschaft weitere Highlights. Auf Meefischli…

Musikverein Grafenrheinfeld JBO Jugendblasorchester Grundschule Grundschulchor Chor Schwebheim

Premiere beim Familientag unseres Vereins! Erstmalig durften wir den Grundschulchor aus Schwebheim bei uns in Grafenrheinfeld begrüßen. Strahlender Sonnenschein, glänzend aufgelegte Musiker und hochpolierte Instrumente brachten Grafenrheinfeld musikalisch zum Leuchten. Bis zuletzt hatte unser Jugendblasorchester am knapp eineinhalbstündigen Programm gefeilt, durch das Emma Gill und Linus Trapp führten. Witzig, souverän und wortgewandt unterhielten sie das Publikum mit ihren selbstgeschriebenen Texten…

Schließen