Musikverein Grafenrheinfeld SBO JBO Raphael Schollenberger Dirigent Magdalena Haßelbacher Saisonabschluss Gut Erlasee Arnstein Zelten Schweinfurt Unterfranken

Eine aufregende Saison neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen. Wie in den vergangenen Jahren feierten wir dies mit einem gemeinsamen Zelt-Wochenende. Nach zwei Saisonabschlüssen in Boddestee verweilten wir diesmal auf dem Gut Erlasee bei Arnstein.

Die erste Herausforderung kam beim Zeltaufbau auf uns zu: Bei einem Zelt fehlten Teile, beim anderen waren diese zwar vollständig, aber falsch verbunden. Ein wahrer Musiker lässt sich von solchen Widrigkeiten natürlich nicht beeindrucken, sodass wir schon bald zusammen grillen konnten. Angelockt von Steaks, Bratwürsten und Salaten bekamen wir Besuch von einer Waschbär-Familie, die offenbar direkt hinter unseren Zelten ihr Zuhause hatte. Mit dem Fiepen der Waschbären und Lagerfeuer-Liedern im Ohr ging es für uns ins Bett.

Musikverein Grafenrheinfeld SBO JBO Zelten Gut Erlasee Arnstein Schweinfurt Franken

Aufstehn ist schön! Aufstehn ist schön!

Viel zu früh klingelte am Morgen der Wecker für unseren gemeinsamen Ausflug – eine Kanutour stand auf dem Programm. Fast 14 Kilometer und reichlich Action trennten uns von unserem Zielort Hammelburg. Unterwegs machten wir Bekanntschaft mit Sträuchern am Ufer, wir lernten, dass es nicht ganz so clever ist, wenn sich alle im Boot auf eine Seite lehnen und wurden von der Feuerwehr fachgerecht eingewiesen. Zum Glück hatten wir unseren Captain Umwelt an Bord, der dafür sorgte, dass uns die einzigartige Natur am Saalestrand weiterhin erhalten bleibt. Auch wenn der eine oder andere Rastplatz auf sich warten ließ, konnte das die Stimmung nicht trüben: Wir nutzten die Seile am Ufer für einen Tarzan-Sprung ins kühle Nass.

Erschöpft und zufrieden erreichten wir schließlich unsere Zielstation. Zur Belohnung gab es auf dem Zeltplatz für alle einen leckeren Schaschlik-Topf, welcher direkt über dem Lagerfeuer zubereitet wurde.

Aufstehn ist schön! Aufstehn ist schön!

Für alle müden Murmeltiere hieß es am Sonntagmorgen: Frühstücken, Zelt abbauen und ab nach Hause. Vielen Dank liebe Christine, liebe Magdi und lieber Flo, dass ihr dieses Wochenende möglich gemacht habt! Wir werden uns sicherlich noch lange an die tollen gemeinsamen Stunden erinnern.

Schließen