Federwei├čenabend Marschprobe Collage Musikverein Grafenrheinfeld Lisa Schilhan Patrizia Hoinkis Sebastian Dominik Berchtold Marc Beyersdorfer Derrick Frederik Lutz Carmen Reisbeck Melanie Sch├Ânek├Ąs Simon Bertran Kichweih 2018

Die Bl├Ątter der B├Ąume verf├Ąrben sich, die Temperaturen sinken und die Ernte steht bereit. Ein Blick aus dem Fenster gen├╝gt, um zu erkennen, dass der Herbst den Landkreis Schweinfurt erreicht hat. P├╝nktlich zum Herbstanfang haben auch unsere Orchester wieder mit den Proben begonnen.

Von unserem SBO wurde der Herbst nicht nur musikalisch, sondern mit einem Federwei├čerabend auch kulinarisch begr├╝├čt. Bei leckerer Wurst, Zwiebelplootz und Gerupften-Broten gab es vor allem ein Thema: Die Kirchweih steht an!

VMusikverein Grafenrheinfeld Rafelder Musikanten Kirchweih Kirm 2017 Stefan Meyer Panorama Drohneom 5. bis 8. Oktober verwandelt sich Grafenrheinfeld wieder in eine gro├če Feierzone und wir werden das ganze Wochenende in verschiedenster Weise vor Ort sein. Der erste musikalische H├Âhepunkt steht am Kirchweihsamstag an. Ab 10 Uhr fr├╝h begleitet eine kleine Besetzung die Rafelder Planpaare auf ihrem Weg zum Festzelt.

J├╝rgen Elsen und sein Jugendblasorchester l├Ąuten den Kirchweihsonntag f├╝r uns ein. Am Brunnen vor der Gemeindebibliothek spielen sie ab 13 Uhr ein Programm so bunt wie der Herbst selbst. Anschlie├čend findet der traditionelle Erntedankumzug durch Grafenrheinfeld statt, bei dem wir zusammen mit vielen anderen Vereinen und Gruppen durchs Dorf ziehen. Das Marschieren haben unsere Musiker f├╝r den Umzug extra noch einmal ge├╝bt ÔÇô wetterbedingt jedoch als ÔÇ×TrockenprobeÔÇť. Wie das Ganze dann mit Instrumenten und in Tracht aussieht, k├Ânnt ihr ab 14 Uhr begutachten.

Der gemeinsame Einzug ins Festzelt bildet dann gleichzeitig den Startschuss f├╝r die Rafelder Musikanten, die mit fr├Ąnkischer Blasmusik, Stimmungsmusik und dem ein oder anderen Zipferla bis abends f├╝r Stimmung sorgen werden.

Bildquelle: Stefan Meyer u.a.

Schlie├čen