Musikverein Grafenrheinfeld Symphnisches Blasorchester SBO Nico Werthmann Thomas Lutz Midnight Tears

Von Lord Tullamore bis zur Rocky Horror Picture Show: Mit einem Potpourri der klangvollsten Mythen und Legenden hieß unser Symphonisches Blasorchester den Frühling in Grafenrheinfeld willkommen.
In ihrem Konzertbericht lässt Daniela Schneider von der Main-Post die Glücksmelodien dieses legendären Abends hochleben.

„Schon das Programm, das Dirigent Christian Lang für sein SBO unter dem Motto „Mythen und Legenden“ zusammengestellt hatte, versprach klanggewaltige gute Unterhaltung. Beschworen wurde immer wieder mystisches, mythisches und legendäres Musikwerk, in erster Linie aber war das Konzert schlicht und ergreifend zauberhaft mit vielen bekannten, aber auch weniger aufgeführten Werken jenseits des konzertanten Mainstreams.“

Zum Main-Post Artikel Zur Bildergalerie Zu unserem Bericht

Bild- und Textquelle: Daniela Schneider, Main-Post

Schließen