Musikverein Grafenrheinfeld Autofreier Sonntag Rafeld Magdi Muggers Magdalena Haßelbacher Dominik Berchtold Florian Flo Lutz Frederik Lutz Johannes Stephan Pension Oster Kirchplatz Musik Schweinfurt Franken

„Freie Fahrt für aktive Genießer!“ hieß es am dritten Maiwochenende im Landkreis Schweinfurt. Der Autofreie Sonntag lud auch dieses Jahr ein, das Fränkische Weinland zu entdecken – zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf Inlinern – und nächstes Jahr vielleicht sogar mit Elektro-Tretrollern. Angesichts von 25 Grad, strahlendem Sonnenschein und einem abwechslungsreichen Programm wurde diese Einladung von vielen gerne angenommen.

Nach drei Jahren waren auch wir wieder mit von der Partie. Im wunderschönen Anwesen von Familie Oster ging es gleich frühs mit den geschmacklichen Highlights los: Auf ein Weißwurstfrühstück folgten Bratwürste sowie Kaffee und Kuchen. Dafür, dass nicht nur die Augen und der Mund, sondern auch die Ohren verwöhnt wurden, sorgten vier Ensembles. Mit Märschen, Polkas und dem ein oder anderen Walzer starteten die Rafelder Musikanten in den Tag.

 „Mein erster Autofreier Sonntag war sehr entspannt, trotz viel Einsatz beim Musikspielen und Helfen. Die Auftritte aller Gruppen haben mir sehr gut gefallen und Familie Oster war einfach top!“
– Magdalena Haßelbacher

Im Anschluss gab es eine Premiere zu bestaunen, denn die Magdi Muggers traten zum ersten Mal in Grafenrheinfeld auf. Zusammen mit ihrer Frontfrau Magdalena Haßelbacher überzeugten die fünf Musiker mit einem abwechslungsreichen Repertoire.
Auch für unsere neue Vorständin Florence Rößler-Nance waren es besondere musikalische Momente.

 „Ich habe bei den Saxxy Rafeldern mitgespielt. Hier gab es eine Überraschung, denn der Titel slow down (deutsch: langsam), von mir, wurde extra für den autofreien Sonntag komponiert und erstmalig aufgeführt.“

Die letzten Takte des Sonntags gehörten dann dem Blechbläserquintett Wie Blech und Schwefel.
Ein Wiedersehen mit den Rafelder Musikanten und den Saxxy Rafeldern gibt es schon an unserer Serenade am 22. Juni.
Zu guter Letzt wollen wir noch Familie Oster danken. Vielen Dank für eure großartige Unterstützung rund um diesen Tag! Ohne euch wäre dieses Event nicht möglich.

Musikverein Grafenrheinfeld Autofreier Sonntag Kirchplatz Rafeld Pension Oster Wie Blech und Schwefel WBUS Blasmusik Schweinfurt
Schließen