Raphael Schollenberger Musikverein Grafenrheinfeld SBO Symphonisches Blasorchester Mainpost

Raphael Schollenberger hat einiges mit dem SBO vor: Was genau und wie er nach Rafeld gekommen ist, könnt ihr in der Main-Post nachlesen.

Zweimal hatte der 29-Jährige schon nach einem Probedirigat „nein Danke“ gesagt, diesmal war er sich sicher: Das geht gut, zumal Christian Lang in seinen acht Jahren „sehr gute Vorarbeit“ geleistet hat und so überzeugte das SBO als klangfarbiger, balancierter, dynamischer, technisch versierter Klangkörper.

Zum Main-Post Artikel Mehr über unsere Dirigenten

Textquelle: Daniela Schneider, Main-Post

Schließen