Die Rafelder Musikanten und ihr Dirigent Raphael Schollenberger begeistern mit zünftiger Blasmusik und mitreißender Stimmungsmusik an der Sommerserenade 2020

Nach fast 100 Tagen ohne Musik und mehreren verschobenen und abgesagten Events war es endlich soweit: Wir durften das erste Rafelder Fest der Saison veranstalten. Unsere Sommerserenade war ein voller Erfolg, auch wenn die Zuschauerzahl dieses Mal coronabedingt reglementiert wurde. Vor maximal 200 Zuschauern gleichzeitig gab es ein Wiedersehen und Wiederhören mit unseren Ensembles und Orchestern.

Die bei Musik aus dem Fenster gegründete Band Bandemie feierte auf der Serenade des Musikverein Grafenrheinfeld ihr Debüt mit Stimmungsmusik und Blasmusik

Die Rafelder Musikanten spannten den musikalischen Rahmen unter der Leitung von Christian Nance und Raphael Schollenberger mit traditioneller Blasmusik und Stimmungsmusik. Letztere wurde ebenfalls inklusive Gesang durch die „Bandemie“ geboten. Die Formation fand erstmals bei „Musik aus dem Fenster“ zusammen und spielte anschließend – natürlich mit Sicherheitsabstand – entlang der Herrngasse. Ihren ersten offiziellen Auftritt hatten sie nun an unserer Serenade und begeisterten vom ersten bis zum letzten Stück.

Ebenfalls mit von der Partie waren die Saxxy Rafelder, die durchaus happy waren, ihren dritten Geburtstag vor Publikum feiern zu dürfen. Nach zahlreichen Online-Proben mit ihrer Dirigentin Magdi Haßelbacher kehrten auch die Musiker des Jugendblasorchesters wieder auf das schöne Festgelände an der Fahrradhalle zurück.

Was wir neben dem gemeinsamen Proben fast genauso vermisst hatten, waren die leckeren Cocktails vom Schuppn sowie die köstlichen Steaks von unserer Haus- und Hofmetzgerei Berchtold. Dies alles gab es großartigerweise bei unserem Festchen.

Wie in diesen Zeiten üblich hatten wir ein umfangreiches Hygienekonzept für die Ausrichtung unserer Sommerserenade aufgestellt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen für den reibungslosen Ablauf – von der Konzeptionierung bis hin zur Umsetzung! Ein großes Dankeschön geht auch an die Gemeinde für die Unterstützung und an Bürgermeister Christian Keller für die netten Worte. Zu guter Letzt wünschen wir allen Zuhörern alles Gute, #stayhealthy und bis bald!

Zur Bildergalerie

Schließen