Improvisation Workshop Sax Saxophon Trompete Musikverein Grafenrheinfel SBO Symphonisches Blasorchester Schweinfurt Florian Lutz Florence Christian Nance Christian Berger

Nachdem in der Sommerpause bereits ein Workshop zu den Basics des Saxophonspielens im Orchester stattgefunden hatte, ging es ein paar Wochen später etwas exklusiver zu. Auf Nachfrage von Christian Nance erklärte ich mich bereit, ein bisschen etwas über Improvisation zu „zeigen“. Da das zu zweit aber weniger Spaß macht, kamen noch einige Instrumente hinzu. Hierbei war wichtig, dass der Musiker sein Instrument schon beherrscht und bestimmte Techniken, sowie unterschiedliche Stilrichtungen (von Funk bis Swing) bereits kennt. Zu viert – 2 Trompeten und 2 Saxophone – ging es auch hier erst einmal um die Basics.

Warm gemacht haben wir uns mit Tight-ups und anderen rhythmischen Übungen. Danach ging es langsam ins Eingemachte. Von einfachen Skalen, die nach und nach rhythmisiert wurden, über die sogenanntem Questions and Answers bis hin zur Funk-Improvisation machten die Musiker große Fortschritte. Dem anfänglichen „Aiweia was soll ich tun?“ folgte schon rasch ein „Aha so geht das, na dann los!“. Wir alle hatten sehr viel Spaß, haben neue Dinge und Herangehensweisen kennengelernt und werden nicht mehr blass, wenn es heißt: „Improvisier mal!“.

Auch dieses Mal gab es eine einstimmige Meinung: Der Kurs soll wiederholt werden und öfter stattfinden.

Wir wollen uns schon bald zum Jammen treffen, benötigen aber noch einen Schlagzeuger und Pianisten. Du hast Lust dabei zu sein und gemeinsam mit uns zu musizieren? Melde dich bei uns per Mail, über unser Kontaktformular oder sprich uns in den Proben an.

 

Schließen