Musikverein Grafenrheinfeld Rafelder Musikanten Planpaare Kichweih Erntedank 2018 Rathaus

Erntedank war jahrhundertelang fĂŒr viele Menschen der Höhepunkt des Jahres: Auch heute freut man sich in Grafenrheinfeld ĂŒber die reichen Gaben der Natur und die aktive Dorfgemeinschaft mit all ihren Vereinen.

Musikverein Grafenrheinfeld JBO Youngsters Nachwuchs Orchester Jugendblasorchester JĂŒrgen Elsen Kirchweih Grafenrheinfeld Rafeld Schweinfurt 2018 KirmZahlreiche Besucher aus dem gesamten Landkreis Schweinfurt konnten bei ĂŒber 20 Grad und Sonnenschein auf dem Kirchweihumzug das lebendige Rafelder Dorfleben bestaunen. Wir vom Musikverein waren natĂŒrlich auch wieder mit dabei – dieses Jahr besonders dankbar. In unserem JubilĂ€umsjahr blicken wir zurĂŒck auf unsere 25-jĂ€hrige Vereinsgeschichte. Einer, der unsere Nachwuchsarbeit in den letzten fĂŒnfeinhalb Jahren besonders geprĂ€gt hat, ist JĂŒrgen Elsen. Das Konzert des JBO und der Youngsters am Kirchweihbrunnen war zugleich sein letzter Auftritt, bevor er den Fokus wieder auf sein Lehrerleben richtet. JĂŒrgen, wir ziehen den Hut vor der tollen Arbeit mit „deinen Kids“ und wĂŒnschen dir alles erdenklich Gute.

Auch das Symphonische Blasorchester befindet sich gerade im Umbruch: Mit neuer Tracht und einem neuen Dirigenten ging es auf der modernen BĂŒhne im Festzelt diesmal ganz und gar frĂ€nkisch zu.Kirchweih Grafenrheinfeld Zelt 2018 Musikverein Grafenrheinfeld Raphael Schollenberger gab sein DebĂŒt und testete gleich mal die Ton- und Lichtanlage, wobei er seine Musiker versehentlich einnebelte. Als der Nebel sich lichtete, ließen wir die Planburschen und -mĂ€dels aus Grafenrheinfeld und dem Umkreis ĂŒber die TanzflĂ€che fliegen.

Ganz ohne technische UnterstĂŒtzung wurden die Planpaare bereits am Samstagmorgen von einer kleinen Besetzung der Rafelder Musikanten bei ihrem Marsch durchs Dorf begleitet.

Im Sinne des Erntedankfestes möchten auch wir uns bei unseren Musikern, den anderen Vereinen und besonders der Festgemeinschaft fĂŒr dieses ereignisreiche Wochenende bedanken. Wir zĂ€hlen bereits jetzt die Tage bis zur nĂ€chsten Kirm.

Zur Galerie

Schließen